Gefördert durch

Sparkasse

Stadtwerke
Newsticker
Vorbereitungspläne sind online!
Schiedsrichter
Geburtstagskalender
Son Jan 21
Ricardo Rodriguez-Gomez

Die Jan 23
Jens-Peter Janich

Mitt Jan 24
Hans-Weddo Kunze

Don Jan 25
Niclas Brösel

Fre Jan 26
Benjamin Andre Neumann

Der SV 09 wünscht allen Geburtstagskindern alles Gute!
Route zum SV 09

Stadion der Einheit
Hecklinger Str.
39418 Stassfurt
ZIT!Google Routenplaner wurde erstellt von Ziegert IT und wird gesponsert vom Hotel Brunner.
Home

Bereits 5 Wochen sind die D-Talente des SV 09 Staßfurt in der Vorbereitung auf die anstehende Saison aktiv. Nach Testspielen gegen Germania Halberstadt, Union Schönebeck und TuS Magdeburg stand am Sonntag der erste Pflichtspieleinsatz auf dem Plan.

 

In der ersten Runde des Sachsen-Anhalt-Pokals ging es für die Schützlinge des Trainergespanns Martin Schumann und Sebastian Sieglitz zum Burger BC 08. Die Partie fand, im Gegensatz zum sonst üblichen Ligaspielbetrieb, auf regulärem Kleinfeld statt, was die Partien im Pokal für Spieler und Trainer immer wieder herausstellt. Da die 09er Talente vergangene Saison bereits in der ersten Runde gegen Wernigerode ausschieden, haben sich Spieler und Trainer viel vorgenommen.

Das Spiel begann für die Bodestädter mit leichten Übergewicht, auch wenn viele Pässe ungenau gespielt wurden und so der Ballbesitz häufig wechselte. Das erste Tor fiel in der 12. Minute. Torwart Sören Kaufmann erläuft den Ball außerhalb des Strafraums. Der Lange Ball wird aber von den Burgern abgefangen und ins Tor befördert, bevor der Torwart wieder auf dem Posten ist. Die Bodestädter finden danach aktiver zu Werke und gewöhnten sich von Minute zu Minuten mehr an die Platzgegebenheiten. In Minute 16 dann der Ausgleich für die 09er durch Eric Miehl. Bereits 2 Minuten später die Führung der Staßfurter durch Janek Telge, der einen Eckball als Aufsetzer direkt verwandelt. Nun spielten die 09er die Partie souverän, konnten aber den Ausgleich kurz vor der Halbzeit nicht verhindern. Ein Freistoß von der Mittellinie wurde per Kopf ins Tor verlängert.

Nach der Pause verloren die Hausherren zunehmend die Ordnung. Bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff dann die erneute Führung nach einem abgefälschten Schuss von Abwehrchef Noel Weirauch. Die Staßfurter waren nun das spielbestimmende Team und bauten in der 48. Minute durch Tim Stein die Führung aus. Der Anschlusstreffer der Burger in der 53. Minute änderte an der Überlegenheit der 09er wenig. Neben den spielerischen kam nun auch die physische Überlegenheit hinzu. Nun erstand durch die Treffer von Eric Miehl (52. & 55. Min.) und Lukas Kögler (54. Min.) ein eindeutiges und dem Spiel entsprechendes Ergebnis.

Trainer und Team erwarten nun gespannt die Auslosung der nächsten Runde. Als nächstes bestreiten die 09er Talente kommenden Freitag den nächsten Test bei der Magdeburger Fortuna, bevor das Team am 27.08. gegen den Dessauer SV 05 in die Liga einsteigt.

 

Text von Sebastian Sieglitz

 
Sonntag, 21.01.2018
Created by Ziegert IT
YouTube-Kanal des SV 09
Studi's Sportlerheim
Umfrage
14 Spiele, 26 Punkte, 28:16 Tore - Platz 4 in der Landesliga Nord! So lautet das Ergebnis der Hinrundensaison 2017/2018. Wie fällt das Zwischenfazit aus?
 
Pressestimmen
Landesliga Nord - Tabelle
1.SV Westerhausen
30
2.SV Irxleben 1919
27
3.MSC Preussen
27
4.SV 09 Staßfurt26
5.TSG Calbe
24
6.FSV G-W Ilsenburg
23
7.TuS S-W Bismark20
8.

Einheit Wernigerode

18
9.VfB Ottersleben18
10.Havelwinkel Warnau17
11.Un. Heyrothsberge17
12.Burger BC16
13.Germ. Olvenstedt12
14.SV Förderstedt4
15.SV Stahl Thale3
16.

Germ. Halberstadt II

zg.

 

(Stand: 09.12.2017)
Login



Besucher
Benutzer : 1711
Beiträge : 1077
Weblinks : 1
Seitenaufrufe : 574063
SV09 Footer Ball