Gefördert durch

Sparkasse

Stadtwerke
Schiedsrichter
Route zum SV 09

Stadion der Einheit
Hecklinger Str.
39418 Stassfurt
ZIT!Google Routenplaner wurde erstellt von Ziegert IT und wird gesponsert vom Hotel Brunner.
Home

Unsere „Zweite“ spielte in Heteborn 2:2-Unentschieden. In einer vom Gastgeber sehr hart geführten Partie erzielte Andy Klemmer beide Tore für unsere Farben.

 

Unsere Landesliga-Elf reist am kommenden Wochenende zum FC Einheit Wernigerode. Beim Tabellenachten sollen weitere Punkte für den Klassenerhalt eingefahren werden. Das Hinspiel endete ganz unglücklich 3:3. In der letzten Saison konnte man auswärts mit 3:0 gewinnen, verlor zu Hause aber 2:3.

 

Sa, 27.04.2013 15 Uhr FC Einheit Wernigerode – SV 09 Staßfurt

 

Zur gleichen Zeit spielt unsere „Zweite“ in der 1.Kreisklasse beim Heteborner SV. Nur mit einem Sieg lässt sich die aktuelle Spitzenposition verteidigen. Konkurrent Rotation Aschersleben tritt ab 13 Uhr beim Tabellenletzten Schadeleben II an.

 

Sa, 27.04.2013 15 Uhr Heteborner SV – SV 09 Staßfurt II

 
(von links) Udo Lippert († 2012), Edgar Stein († 2009) & Hans Ostmann († 2013) bei der 95-Jahr-Feier des SV 09

 

Der SV 09 trauert um Hans Ostmann. Unser ältestes Mitglied ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Wir werden Hans Ostmann stets in guter Erinnerung behalten und drücken gegenüber seiner Familie unser ganzes Mitgefühl aus.

Die Mitglieder und das Präsidium des SV 09 Staßfurt

 

Unsere Landesliga-Elf verlor am Samstagnachmittag ihr Heimspiel gegen den FSV Barleben 1911 mit 0:2.

(Foto von Sven Brückner)

„Marcus sieht gut von oben“ (Audiobeitrag von unserem Stadionsprecher zum Spiel):

Weiterlesen...

 

Unsere „Zweite“ empfing am Samstag die Reserve des SSV Grün-Weiß Schadeleben im heimischen Stadion der Einheit.

 (Foto von Sven Brückner)
 
Die Gäste traten zu Beginn der Partie mit nur neun Spielern an. Trotzdem dauerte es zwölf Minuten bis zum ersten Staßfurter Tor durch Florian Mann. Die 1:0-Führung war dann aber die Initialzündung für ein wahres Torfestival. Bis zum Halbzeitpfiff konnten sich Florian Abram (3), W. Ziebell (2), Klemmer (2), Stude und erneut Mann in die Torschützenliste eintragen. Die Gäste waren völlig chancenlos. Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde die Partie dann folgerichtig wegen sportlicher Unterlegenheit der weiter dezimierten Gäste abgebrochen.

 

 

Torschützen: 1:0 Mann (12.), 2:0 Stude (14.), 3:0 Klemmer (20.), 4:0 W.Ziebell (22.), 5:0 Klemmer (28.), 6:0 Mann (29.), 7:0 W.Ziebell (32.), 8:0, 9:0, 10:0 Abram (38., 41., 43.)

 
Sonntag, 21.04.2019
Created by Ziegert IT
YouTube-Kanal des SV 09
Studi's Sportlerheim
Pressestimmen
Landesliga Nord - Tabelle
Besucher
Benutzer : 6541
Beiträge : 1124
Weblinks : 1
Seitenaufrufe : 688097
SV09 Footer Ball